Friday, June 24, 2016

Rezension: Panic - Wer Angst hat, ist raus von Lauren Oliver

Der neue Roman von Bestseller-Autorin Lauren Oliver ("Wenn du stirbst", "Delirium"): atemraubend und elektrisierend!
--- PANIC verändert alle(s).
HEATHER hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist.
DODGE war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.




Buchdetails:

Panic - Wer Angst hat, ist raus (Hardcover)
D: 17,99 €
A: 18,50 €
Größe15,00 x 22,00 cm
Seiten368
Alterab 13 Jahren
ISBN978-3-551-58329-1
Quelle: Carlsen




Meine Gedanken zum Buch:

Lauren Oliver ist eine meiner Lieblingsautorinnen und daher habe ich fast all ihre Bücher gelesen, einschließlich Panic - zuerst auf Englisch und nun auch auf Deutsch.

Und ich muss sagen, dass Katharina Diestelmeier eine tolle Arbeit geleistet hat, denn ich fand ihre Übersetzung sehr schön. Des Weiteren hat mir Panic - Wer Angst hat, ist raus dieses Mal besser gefallen, da ich jetzt wusste, dass es sich hierbei nicht um eine weitere Dystopie handelt (als ich damals Panic auf Englisch gelesen habe, dachte ich, das Buch wäre eine Dystopie wie Delirium). 

Die Geschichte wird jeweils aus Heathers und Dodges Perspektive erzählt und somit erfahren wir viele Dinge über diese zwei Hauptprotagonisten, aber natürlich auch über das gefährliche Spiel Panic. Viele Geheimnisse werden enthüllt und der Autorin gelingt es wunderbar viel Spannung aufzubauen, und somit das Interesse des Lesers wach zu halten, und das bis zum Schluss.

Die Liebesgeschichte stand hier nicht im Vordergrund, und das fand ich ganz erfrischend, denn ich mag es, wenn in einem Buch auch andere Themen angesprochen werden.

Alles in allem war Panic meiner Meinung nach zwar nicht ganz so toll wie Delirium, dennoch konnte mich das Buch mit Spannung und Unterhaltung überzeugen.

Rating: 

4 von 5 Sternen

Anmerkung: Ich möchte mich sehr gerne beim Carlsen Verlag für das schöne Rezensionsexemplar bedanken!

Andreea

No comments:

Post a Comment

Vielen Dank fürs Vorbeischauen! Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch, also hinterlasst mir ruhig welche :)

Und falls ihr ebenfalls einen Bücherblog habt, dann hinterlasst mir bitte auch den Link dazu, damit ich auch bei euch vorbeischauen kann!

Liebe Grüße,

Andreea ♥