Saturday, October 17, 2015

Rezension: Everflame - Tränenpfad von Josephine Angelini

Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten.

Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?

Band 2 von der Autorin der GÖTTLICH-Trilogie: Ein Pageturner voller Spannung, Magie und großer Gefühle!


Buchdetails: 

Josephine Angelini

Everflame – Tränenpfad


Band 2
Text von Josephine Angelini
Einbandgestaltung von
Aus dem Amerikanischen von Simone Wiemken


448 Seiten · mit Schutzumschlag
15.0 x 21.0 cm
ab 14 Jahren
EUR 19,99 · EUA 20,60
ISBN-13: 978-3-7915-2631-7
EAN: 9783791526317
Erscheinungstermin: Oktober 2015


Quelle: Oetinger

ACHTUNG! SPOILER!!!

Meine Gedanken zum Buch:

Falls ihr meinen Blog regelmäßig lest, dann habt ihr vielleicht mitbekommen, dass ich Everflame - Feuerprobe verschlungen habe und dass es mein Highlight im Monat Februar war. Hier habe ich es euch außerdem weiterempfohlen und daher ist es kein Wunder, dass ich der Veröffentlichung von Everflame - Tränenpfad entgegengefiebert habe.

Selbstverständlich habe ich die Fortsetzung auch verschlungen und es innerhalb von zwei Tagen gelesen. Und zum Glück hat mich Everflame - Tränenpfad genauso begeistern können, wie sein Vorgänger.

Zugegeben, die ersten 100 Seiten waren eher ruhig und nicht ganz so aktionsreich, aber das hat mir nichts ausgemacht, denn ich fand es schön, dass sich Lily ein wenig erholen durfte, nach all dem, was am Ende von Band 1 passiert war.

Trotzdem tauchen schon ganz am Anfang viele Schwierigkeiten auf, die Lily und Rowan bewältigen müssen.

Lily und Rowan sind nämlich zurück in Lilys Welt gekehrt und natürlich muss Lily ihrer Familie und ihren Freunden erstmal erklären, wo sie die letzten Monate überhaupt war. Das FBI ist auch sehr an Lilys plötzliches Verschwinden interessiert und lässt einfach nicht locker. Hinzu kommt, dass sie Lilian mit ihren Erinnerungen quält und Lily entscheiden muss, ob sie Lilian trauen darf, oder nicht, nach allem, was in Lilians Welt geschehen ist.

Als Lily, Rowan und ihre Freunde in Rowans Welt zurückkehren, weil Lilian sie dazu gezwungen hat,  muss Lily endlich zu einem Entschluss kommen und sich für eine Seite entscheiden. Dabei merkt sie schnell, dass es sehr schwierig ist, ein Urteil darüber zu fällen, wer eigentlich zu den Bösen und zu den Guten gehört.

Letztendlich führt Lilys Entscheidung dazu, dass Rowan und sie sich trennen, und obwohl Lily sehr trauert, ist sie dennoch davon überzeugt, das Richtige getan zu haben.

Das Buch endet mit einem Cliffhanger und natürlich will ich unbedingt wissen, wie Lilys Geschichte nun weitergeht, aber leider muss ich mich noch gedulden, denn Band 3 kommt wahrscheinlich erst nächstes Jahr raus.

Die Liebesgeschichte zwischen Lily und Rowan ist sehr schön und Rowan hat es definitiv auf meine Book Boyfriends Liste geschafft, auch wenn mich sein Verhalten am Ende des Buches gestört hat. Trotzdem denke ich, dass da mehr dahinter steckt, als es auf den ersten Blick scheint. (Ich habe da so meine Theorie und falls ihr das Buch schon gelesen habt, dann können wir gerne in den Kommentaren darüber diskutieren).

Weiterhin fand ich die Kommunikation zwischen Lily und Lilian klasse, denn so konnte man sehr viel über Lilian und ihre Entscheidungen erfahren. Ob sie alle gerechtfertigt waren, muss jeder für sich entscheiden. Dennoch wird dadurch klar, wie sehr Lilian Rowan liebt und dass sie alles für ihn tun würde. Und das haben wohl Lilian und Lily auf jeden Fall gemeinsam. Daher ist es verständlich, dass Lily sich dauernd fragt, ob sie wohl doch genauso wie Lilian ist.

Mir hat Everflame - Tränenpfad auf jeden sehr gut gefallen, denn das Buch war einfach spannend, romantisch, voller Gefühle und einfach toll geschrieben! Ich empfehle diese magischen Bücher auf jeden Fall allen Fantasy Fans weiter, denn Lilys Geschichte ist einfach einzigartig und fantastisch!

Rating:

4,5 von 5 Sternen

Anmerkung: Ich möchte mich sehr gerne beim Oetinger Verlag für das schöne Rezensionsexemplar bedanken!

Andreea

5 comments:

  1. Das klingt ja sehr spannend! Ich muss diese Reihe unbedingt beginnen...

    ReplyDelete
  2. Oh je!! Ich muss den ersten Teil unbedingt lesen!! Dennoch hat mich der Titel verwirrt. "Witches do not die quietly"... Heißt das erste nicht einfach Everflame? Oder ist "witches..." der englische Titel?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, die haben irgendwie das Coverdesign verändert und jetzt passt es nicht mehr zum ersten Buch...Ich glaube das UK Cover sieht genauso aus wie das hier. Dennoch eine tolle Serie/Trilogie??, die ich empfehlen kann :)

      Delete
  3. Hey,.
    Sehr gelungene Rezi. :)
    Mir hat das Bucha auch sehr gut gefallen und kan es jetzt kaum abwarten bis der finale 3. Teil erscheint. :) :D
    Du hast einen schönen Blog und ich bin gleich mal Leserin geworden :)
    Lg Callie

    ReplyDelete

Vielen Dank fürs Vorbeischauen! Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch, also hinterlasst mir ruhig welche :)

Und falls ihr ebenfalls einen Bücherblog habt, dann hinterlasst mir bitte auch den Link dazu, damit ich auch bei euch vorbeischauen kann!

Liebe Grüße,

Andreea ♥