Wednesday, October 14, 2015

Rezension: Dark Elements - Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout

Dark Elements - Steinerne Schwingen
Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet ? und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

Buchdetails:


Jennifer L. Armentrout
Dark Elements - Steinerne Schwingen
... mehr
Erscheinungstag:Do, 10.09.2015
Bandnummer:200002
Seitenanzahl:448
ISBN:9783959679824
E-Book Format:ePUB 

Quelle: Harper Collins Germany

Meine Gedanken zum Buch:

Als ich vor Kurzem in der Buchhandlung war, hat mich das Cover von Dark Elements auf Anhieb angesprochen und als ich das Buch dann in den Händen hielt, war ich überrascht, denn ich wusste gar nicht, dass Jennifer L. Armentrouts White Hot Kiss nun auch ins Deutsche übersetzt worden ist. Wenn ihr meinen Blog regelmäßig lest, dann wisst ihr bestimmt, dass ich ein großer Jennifer L. Armentrout Fan bin, also wollte ich das Buch natürlich sofort haben.

Umso mehr hat es mich gefreut, dass Harper Collins Germany mir ein Rezensionsexemplar zugeschickt hat, denn so konnte ich mich erneut in Laylas Geschichte verlieben.

Dark Elements - Steinerne Schwingen ist eine sehr spannende und originelle Story, denn sie handelt von Gargoyles, und genau deshalb ist diese Geschichte so ungewöhnlich. Ich habe noch nie ein Buch über Gargoyles gelesen, aber ich fand diese Wesen sehr faszinierend, und daher wollte ich unbedingt mehr über sie erfahren.

Layla ist natürlich aufgrund ihrer Herkunft noch interessanter, denn sie ist Halb-Gargyole und Halb-Dämonin. Sie kann Menschen mit einem Kuss die Seele rauben und deshalb muss sie stets vorsichtig sein, wenn sie in ihrer Nähe ist. Vor allem in Zaynes Nähe muss sich Layla in Acht nehmen, denn sie ist heimlich in ihn verliebt und würde nichts lieber tun, als ihn zu küssen.

Zayne ist ein toller Typ und er richtet nicht über Layla aufgrund ihrer Herkunft. Die anderen Wächter tun nämlich genau das, und deshalb war es für Layla nicht immer einfach, mit ihnen zu leben. Da ist es kein Wunder, dass sie sich nichts sehnlicher wünscht, als ein ganz normales Mädchen zu sein.

Als sie jedoch eines Tages den heißen Dämon Roth trifft, wird ihre Welt auf den Kopf gestellt, denn Layla erfährt erstaunliche Dinge über ihre Herkunft. Außerdem fühlt sie sich sehr stark zu ihm hingezogen, und da Roth keine Seele hat, bedeutet dies, dass sie ihn küssen darf.

Ich muss gestehen, dass ich von Anfang an Team Roth war, denn er ist einfach toll! Die Dialoge zwischen Layla und Roth sind einfach bezaubernd und ich musste beim Lesen mehrmals laut loslachen. Außerdem gibt es da so einige heiße Szenen zwischen den beiden, die einfach zum Dahinschmelzen sind.

Die Autorin weiß einfach, wie man originelle, witzige und liebenswürdige Charaktere erschafft, und wie man eine aufregende Story erzählt!

Jennifer L. Armentrout hat es daher erneut geschafft, eine wunderbare Geschichte zu kreieren, mit faszinierenden Wesen, tollen Protagonisten und gefühlvollen Momenten! Dark Elements - Steinerne Schwingen ist ein spannender Jugendroman, der mich auf jeden Fall überzeugen konnte und ich empfehle dieses Buch allen Jennifer L. Armentrout Fans da draußen!

Rating:

4 von 5 Sternen

Anmerkung: Ich möchte mich gerne bei Harper Collins Germany für das tolle Rezensionsexemplar bedanken!

Andreea

8 comments:

  1. Mein Exemplar ist noch immer nicht da. :(
    Ich freue mich schon auf die ganzen Liebesgeschichten und jetzt bin ich noch gespannter auf das Buch nach deiner Rezension. ;) ich hoffe es kann den Weg zu mir auch endlich finden. ^^ (sonst hol ich es mir noch aus dem Buchladen - bin schon echt neugierig)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, das ist ja doof :( Hoffe, dass du es so schnell wie möglich bekommst :) Mein Rezensionsexemplar war allerdings kein Hardcover, sondern Paperback. Wenn du also das Hardcover bevorzugst, dann solltest du es dir vielleicht wirklich aus dem Buchladen holen.

      Liebe Grüße,

      Andreea

      Delete
  2. Huhu liebe Andrea! :)

    Ich lese das Büchlein gerade, bin allerdings noch nicht sehr weit. Der erste Satz ist aber schonmal sehr lustig und ich kenne Armentrouts Schreibstil ja schon und weiß, dass er Spaß macht! :) Deshalb freue ich mich schon tiefer in die Geschichte einzutauchen. Und: Bambi ist voll cool, haha ;D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, das ist ja super. Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass dir das Buch genauso gut gefallen wird, wie mir. Ja, Armentrouts Schreibstil ist echt toll und witzig :)

      Und Bambi ist wirklich super, ich fand die Idee genial. Im zweiten Buch erfährt man mehr über Bambi und da sind schon ein paar lustige Szenen dabei.

      Liebe Grüße,

      Andreea

      Delete
  3. Huhu,

    eine wirklich sehr schöne Rezi :)!
    Während mir Obsidian ja nicht gaaanz so gut gefallen hat fand ich Dämonentochter von Jennifer L. Armentrout richtig gut. Und das hier klingt mindestens genau so toll :)
    Liebe Grüße
    Hannah

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, liebe Hannah.
      Hoffentlich wird es dir dann gefallen :)
      Bei mir war es ja umgekehrt - die Lux Reihe konnte mich so richtig begeistern, während Dämonentocher eher enttäuschend war.

      Liebe Grüße :)

      Delete
  4. TEAM ROTH!! Ja! Ich auch von der ersten Seite an... Deswegen freue ich mich nicht wirklich auf das zweite, da ich weiß, was mich erwartet. :( Aber ich habe Positives gelesen, dass mich hoffen lässt (möchte ungern spoilern ;)). Wie immer: wunderbare Rezension. :D
    Liebe Grüße

    Neyschn

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yay! Team Roth :) Brauchst keine Angst vor Band 2 zu haben. Bambie war klasse :) Und Band 3 ist auch toll!

      Delete

Vielen Dank fürs Vorbeischauen! Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch, also hinterlasst mir ruhig welche :)

Und falls ihr ebenfalls einen Bücherblog habt, dann hinterlasst mir bitte auch den Link dazu, damit ich auch bei euch vorbeischauen kann!

Liebe Grüße,

Andreea ♥