Friday, April 17, 2015

Rezension: After Truth von Anna Todd

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Buchdetails:

After truth

AFTER 2
Roman

Originaltitel: After (2)

Originalverlag: Simon & Schuster (Gallery)

Aus dem Amerikanischen von Corinna Vierkant-EnßlinJulia Walther 
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Paperback, Klappenbroschur, 768 Seiten13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-49117-5

€ 12,99 [D] € 13,40 [A] CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis) 

Verlag: Heyne

Quelle: Heyne

 
Meine Gedanken zum Buch:

Anfang April habe ich After Passion gelesen - oder besser gesagt, regelrecht verschlungen, und da es ja mit einem „fiesen" Cliffhanger geendet hat, konnte ich es kaum abwarten, die Fortsetzung After Truth in den Händen zu halten. Natürlich habe ich mich sofort darauf gestürzt und habe alles stehen und liegen gelassen, nur um After Truth endlich anzufangen. Und als ich damit angefangen habe, konnte ich, genau wie bei dem Vorgänger, es einfach nicht mehr aus der Hand legen, denn das Buch war einfach toll!

Ich weiß auch nicht, wie Anna Todd das geschafft hat, aber diese Bücher machen einfach süchtig und man kann nicht anders, als nur weiterzulesen. Man möchte wirklich wissen, was als Nächstes passieren wird und dann liest man ein Kapitel nach dem anderen und man merkt einfach nicht, wie die Zeit vergeht. Und daher ist es keine große Überraschung, dass ich After Truth in zwei Tagen gelesen habe.

Die Kapitel sind auch dieses Mal kurz gehalten und die Autorin erzeugt mit Cliffhangern wieder dieselbe Spannung wie in After Passion.

Schön fand ich, dass wir auch Hardins Sicht der Dinge erfahren haben, denn so konnten wir endlich ein bisschen verstehen, was da in seinem Kopf wirklich vorgeht. Ich habe daher die Kapitel aus seiner Sicht sehr genossen.

Tessa hat sich nicht viel verändert und auch Hardin scheint seine Wut, Eifersucht und Trinkerei nicht wirklich in den Griff bekommen zu haben. Daher ist es kein Wunder, dass die beiden ständig streiten, sich wieder versöhnen, nur um dann wieder zusammenzukommen. Dieses Mal hat mich das ständige Hin und Her zwischen den beiden schon genervt, denn ich wusste nach einer Weile nicht mehr, wieso sie sich eigentlich gestritten hatten.

Da gibt es so einige Missverständnisse, voreilige Schlüsse werden gezogen und viele Streitereien hätten vermieden werden können, wenn sich die beiden nur einfach ausgesprochen hätten.

Von Hardin sind wir ja schon Dummheiten gewöhnt, aber Tessa tut auch einige Dinge, die sie besser nicht getan hätte.

Trotzdem hat mir After Truth gut gefallen, denn es war einfach sehr spannend und ich wollte einfach erfahren, wie das Buch nun enden würde.

Insgesamt was das Buch toll, auch wenn ich es nicht ganz so gut fand, wie After Passion, denn das ständige Hin und Her zwischen Tessa und Hardin hat mich dieses Mal ein wenig genervt.  Der Schreibstil der Autorin, die Liebesszenen (die zum Dahinschmelzen waren) und die unperfekten Protagonisten machen After Truth nichtsdestotrotz zu einem schönen Liebesroman, den man kaum aus der Hand legen kann!

Ich bin sehr gespannt, wie die Geschichte der beiden nun weitergeht! Natürlich endet auch After Truth wieder mit einem Cliffhanger!

Rating:

4 von 5 Sternen

P.S. Hier könnt ihr mehr über die After Reihe erfahren.

Anmerkung: Ich möchte mich gerne beim Heyne Verlag für das tolle Rezensionsexemplar bedanken!

Andreea



2 comments:

  1. Hey!
    Tolle Rezi und tollen Blog hast du!
    Lg Becci :-)

    ReplyDelete

Vielen Dank fürs Vorbeischauen! Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch, also hinterlasst mir ruhig welche :)

Und falls ihr ebenfalls einen Bücherblog habt, dann hinterlasst mir bitte auch den Link dazu, damit ich auch bei euch vorbeischauen kann!

Liebe Grüße,

Andreea ♥